Aktuelles + Infos
 
Sie interessieren sich für eine bestimmte Information? Dann geben Sie unterhalb der Menüleiste einen Suchbegriff ein. Nach diesem Begriff werden alle bei "Aktuelles und Infos" hinterlegten Artikel durchsucht.
 
Texte für Presse, Homepage oder soziale Medien formulieren
 News vom 25. September 2018
Texte für Presse, Homepage oder soziale Medien formulieren    
In vielen Betrieben ist Öffentlichkeitsarbeit in der Regel Chefsache. Firmenjubiläum, Erweiterung, Geschäftsübergabe usw. sind oft mit teuren Anzeigen verbunden. Soll doch einmal ein Beitrag für gedruckte Medien, Homepage oder in den sozialen Medien erscheinen, ist dies eine echte Herausforderung.

Damit Pressemitteilungen und Fotos in den Redaktionen nicht automatisch in Ablage "P", dem Papierkorb, landen, gibt es bestimmte Regeln beim Aufbau und der Aufmachung sowie einige redaktionelle Grundvorgaben zu beachten.

Folgende Themen werden angesprochen: Sprachliche und stilistische Tipps, wie ein Text schnell und sicher formuliert wird. Wann ist eine Pressemeldung sinnvoll, wann kann diese oder ein Pressefoto eine teure Anzeige ersetzen, wie ist ein gutes Foto mit Bildunterschrift aufgebaut, was gibt es in den Sozial Media zu berücksichtigen?

Beispiele und praktische Übungen nach "Schreibrezept" versetzen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in die Lage, selbst ansprechende Texte ohne großen Zeitaufwand zu schreiben und gelungene Fotos an die Redaktion zu schicken.

Als Mitarbeiterin einer Zeitung steht mit Frau Ruf-Sprenger eine Referentin zur Verfügung, die ihr Geschäft aus erster Hand kennt.

Termin: 15. Oktober 2018 von 9:00 - 11:30 Uhr
Kosten: 30,00 Euro Anmeldegebühr (incl. Tagungsgetränke)
Veranstaltungsort: Haus des Handwerks, Prinz-Eugen-Weg 17, 88400 Biberach

Infos und Anmeldeunterlagen bei Frau K. Philippzig oder auf dieser Homepage unter "Weiterbildung-Termine ...":
Tel: 07351/5092-30; Fax: 07351/5092-40; E-mail: k.philippzig@kreishandwerkerschaft-bc.de

Alle Anmeldeunterlagen zu den Terminen finden Sie unter der Rubrik "Weiterbildung + Termine + Anmeldung"

Bildnachweis: KHS Biberach

Vom Bauhelfer zum Maurer - Rückmeldung bis 30.09.2018
 News vom 20. September 2018
Vom Bauhelfer zum Maurer - Rückmeldung bis 30.09.2018    
Die Kreishandwerkerschaft Biberach plant für den kommenden Winter 2018/2019 wieder den Lehrgang "Vom Bauhelfer zum Maurer". In 3 Monaten Vollzeitunterricht können sich Bauhelfer mit mehrjähriger Berufserfahrung zum Baufacharbeiter ausbilden lassen. Der Lehrgang endet mit der Gesellenprüfung zum Maurer.

Zugelassen zum Lehrgang bzw. zur Prüfung sind Bauhelfer mit mindestens 4 1/2 jähriger Tätigkeit im Hochbau. Dies ist durch entsprechende Arbeitsbescheinigungen nachzuweisen.
Für einen erfolgreichen Abschluss des Lehrgangs sind gute Deutschkenntnisse wichtig.

Förderung: Der Lehrgang ist nach AZAV zertifiziert. Eine interessante Förderung durch die Agentur für Arbeit (auch für eine eventuelle Unterkunft) ist möglich. Sie reicht je nach persönlichen Voraussetzungen bis zur vollen Übernahme der Kosten. Die Förderung muss mindestens 6 Wochen vor Kursbeginn bei der zuständigen Arbeitsagentur beantragt werden.

Kursbeginn ist am vorauss. am 27. Dezember 2018. Rückmeldung bei Interesse bis 30.09.2018.

Infos und Anmeldung bei Frau U. Kammerer: www.kreishandwerkerschaft-bc.de
Tel: 07351/5092-33; Fax: 07351/5092-40; E-mail: u.kammerer@kreishandwerkerschaft-bc.de

Alle Termine der Erwachsenbildung und die Anmeldeunterlagen finden sich unter der Rubrik "Weiterbildung + Termine + Anmeldung"

Bild: KHS BC

"CSA-Kurs" mit Office 2016 ab 18. September
 News vom 31. August 2018
"CSA-Kurs" mit Office 2016 ab 18. September    
Der Computerschein A ist in seinem Ausbildungsziel einem Führerschein auf dem Computer vergleichbar. Die Teilnehmer lernen den Umgang mit PC und Standardsoftware (Textverarbeitung Word, Tabellenkalkulation Excel, Präsentationen mit PowerPoint und Windows 10) so weit, dass sie als Anwender selbständig arbeiten können. Voraussetzung zur Teilnahme sind Grundkenntnisse in Windows.

Beginn: 18.09.2018
Dauer: 100 UE in Teilzeit (Dienstag und Donnerstag von 18:00-21:15 Uhr Uhr)
Schulungsort: Kreishandwerkerschaft Biberach, Prinz-Eugen-Weg 17, 88400 Biberach

Förderung: Wenn Fachkursförderung bewilligt wird, erhalten Teilnehmer bei Erfüllung der Voraussetzungen bis zum 49. Lebensjahr 30 %, ab dem 50. Lebensjahr 50 % Zuschuss. Teilnehmer ohne Berufsabschluss können mit 70 % bezuschusst werden.
Bitte machen Sie auch Ihre Mitarbeiterschaft oder Bekannte auf diese qualitativ hochwertigen Fortbildungsangebote aufmerksam.

Infos und Anmeldung bei Frau U. Kammerer:
Tel: 07351/5092-33; Fax: 07351/5092-40; Mail: u.kammerer@kreishandwerkerschaft-bc.de

Alle Termine der Erwachsenbildung und die Anmeldeunterlagen finden sich unter der Rubrik "Weiterbildung + Termine + Anmeldung"

Anhebung des Mindestlohns
 News vom 19. August 2018
Anhebung des Mindestlohns    
Die Mindestlohnkommission hat über die Anpassung des gesetzlichen Mindestlohns entschieden. Demzufolge soll der Mindestlohn mit Wirkung

- zum 1. Januar 2019 auf 9,19 Euro brutto, und

- zum 1. Januar 2020 auf 9,35 Euro brutto

stufenweise erhöht werden. Der Vorschlag der Mindestlohnkommission muss noch durch eine Rechtsverordnung umgesetzt werden.

Quelle: MD 07/2018 LIV Kfz-Gewerbe Bande-Württemberg

Praxisworkshop zur Umsetzung der Datenschutz-GV
 News vom 18. August 2018
Praxisworkshop zur Umsetzung der Datenschutz-GV    
Nach der Einführung der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) gibt es viele offene Fragen bei den Betrieben. Bei Nicht-Umsetzung der Verordnung drohen empfindliche Sanktionen durch die Datenschutzbehörden. Daher ist es ratsam, den eigenen Betrieb für die DSGVO möglichst schnell fit zu machen. Ziel der Workshops für unsere Innungsmitglieder ist es, Dokumente für den eigenen Ordner gemeinsam zu erstellen oder vorzubereiten.

Termin 1: 30 Juli 2018 von 9:00 – 15:45 Uhr (ausgebucht)
Termin 2: 31 Juli 2018 von 9:00 – 15:45 Uhr (ausgebucht)
Termin 3: 01. August 2018 von 9:00 – 15:45 Uhr (ausgebucht)
Termin 4: 03. September 2018 von 9:00 – 15:45 Uhr (ausgebucht)
Termin 5: 04. September 2018 von 9:00 – 15:45 Uhr (ausgebucht)
Termin 6: 05. September 2018 von 9:00 – 15:45 Uhr

Zielgruppe: Kleinere bis mittlere Handwerksbetriebe
Veranstaltungsort: Haus des Handwerks, Prinz-Eugen-Weg 17, 88400 Biberach
Referent: Robert Dorsch (Informationssicherheit Dorsch, Karlsruhe)
Kosten: 180,00 Euro Anmeldegebühr (incl.Tagungsverpflegung + Lehrgangsmaterial ohne Mittagessen)
Förderung: Aus Mitteln des ESF und des Landes B-W mit 30 %, bei Teilnehmern über 50 Jahren mit 50 %

Infos und Anmeldeunterlagen bei Frau K. Philippzig:
Tel: 07351/5092-30; Fax: 07351/5092-40; E-mail: k.philippzig@kreishandwerkerschaft-bc.de

Alle Termine der Erwachsenenbildung und die Anmeldeunterlagen finden sich unter der Rubrik "Weiterbildung + Termine + Anmeldung"


« vorherige Seite nächste Seite »
Prinz-Eugen-Weg 17
88400 Biberach
Tel: 07351/5092-30
Fax: 07351/5092-40
 
Ab 1. Januar 2009 gilt ein doppelter Steuerbonus für Handwerkerleistungen - Wohnung modernisieren - bis zu 1.200 € Steuern sparen.
 
Mieter, Wohnungseigentümer und Eigentümergemeinschaften können 20 % von max. 6.000,- € für Renovierung, Erhaltung und Modernisierung als Bonus von der Steuerschuld abziehen - also bis zu 1.200 € pro Jahr und Haushalt (gem. neuem § 35a Abs. 3 EStG).
 
Bei Fragen erreichen Sie uns telefonisch unter 07351/509230 oder per eMail an info@kreishandwerkerschaft-bc.de.


Quelle: kreishandwerkerschaft-bc.de
Stand: 20.10.18 um 00:47 Uhr