Termin

Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten – abgesagt – nächste Möglichkeit im Herbst 2024


15. März 2024
ICAL
Google Calendar

Mit der Ausbildung zur Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten erweitert die Kreishandwerkerschaft Biberach ihr Seminarangebot. Diese Qualifikation erlaubt es, bestimmte Tätigkeiten bei der Inbetriebnahme und Instandhaltung von elektrischen Anlagen oder Maschinen sicher und fachgerecht auszuführen.

Themen sind: Sicherheitsvorschriften im Umgang mit elektrischem Strom; Gefahren, die aus dem Umgang mit elektrischem Strom resultieren, einschätzen und beurteilen; sich selbst sowie andere vor Gefahren schützen.

Zielgruppe: Personen mit einer abgeschlossenen handwerklichen Ausbildung und/oder einer Berufsausbildung nach § 37 BBiG (Berufsbildungsgesetz) bspw. Schreiner, Anlagenmechaniker, Metallbauer, Zimmerer, Raumausstatter, Fliesenleger etc.

Kurszeitraum: 15.03.2024 bis vorauss. 04.05.2024 berufsbegleitend (freitags von ca.15:00-21:30 Uhr und samstags von 8:00-15:00 Uhr). Die genauen Unterrichtszeiten werden im Kurs abgesprochen.

Kosten für Innungsmitglieder: 1.150,00 Euro, mit 70 % Förderung 345,00 Euro, mit 30 % Förderung 805,00 Euro
Kosten für Nichtinnungsmitglieder: 1.350,00 Euro, mit 70 % Förderung 405,00 Euro, mit 30 % Förderung 945,00 Euro

Kursort: Kreis-Berufsschulzentrum, Leipzigstr. 11, 88400 Biberach, Raum 237 Förderung: Wenn ESF-Plus-Fachkursförderung bewilligt wird, erhalten Teilnehmende bis zum 54. Lebensjahr 30 %, ab dem 55. Lebensjahr oder ohne Berufs- oder Studienabschluss 70 % Zuschuss. Teilnehmerzahl: Mind. 6 – max. 8 TN

Nähere Infos und Anmeldung bei Frau U. Kammerer:
Tel: 07351/5092-33; Mail: u.kammerer@kreishandwerkerschaft-bc.de

Hier gehts zur Info und zu den Anmeldeunterlagen

Veranstaltungsort
Kreis-Berufsschulzentrum
Leipzigstr. 11
88400 Biberach